Zum Inhalt springen

Nebelkerzen der Aufarbeitung

Solange nicht öffentlich und offen debattiert wird, solange eben dieser Diskurs verweigert wird, ist es keine Demokratie und kann es keine sein. Das Gerede der Täter von Aufarbeitung ist so nicht ernst zu nehmen.

Heinz Bude und der Umbau der Gesellschaft

Der seltene Lichtkegel auf einen der Konstrukteure des Corona-Narrativs fördert Erstaunliches zu Tage. Heinz Bude und die Verunmöglichung von Demokratie.

Los Wochos #1

Das neue Jahr beschwert uns ein hanebüchenes Empörungsmanagement, wie man es sich empörter kaum wünschen kann. Ich fasse dankbar zusammen.

Gute Gentechnik, böse Gentechnik

Am 22.12.23 gibt es um 18 Uhr auf dem Odeonsplatz in München eine Gelegenheit dazu, vor Weihnachten noch ein Zeichen der Versöhnung zu setzen und die Spaltung zu überwinden.

Das Vorsorgeprinzip – Gott hab es selig

Es werden DNA-Fragmente in den sog. Impfstoffen gefunden, die dort nicht (in diesen Mengen) hingehören. Weist man darauf hin, wird man diffamiert.

Aufarbeitung im Recht – Ärztliche Aufklärungspflicht

In der auflagenstärksten juristischen Fachzeitschrift Neue Jursitische Wochenschrift (NJW) erschien ein Artikel zur Ärztlichen Aufklärung bei Behandlungen mit bedingt zugelassenen mRNA-Impfarzneien von Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer und Prof. Dr. Katrin Gierhake.